Schnepper Melcher Rechtsanwälte in Freiburg
Arztrecht, Medizinrecht | Baurecht, Architektenrecht | Erbrecht | Familienrecht | Gesellschaftsrecht | Internationales | Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht | Steuerrecht | Vertragsrecht | Verwaltungsrecht

Rechtsanwalt freiburg kompetent

Rechtsanwalt freiburg vernetzt

Rechtsanwalt freiburg persoenlich

Rechtsanwalt freiburg entscheidungsfindend

Rechtsanwalt freiburg zielorientiert

Rechtsanwalt freiburg engagiert

Rechtsanwalt freiburg zentral

rechtsanwalt freiburg international

Aktuelle Beiträge aus unserer Kanzlei:

Freie Mitarbeit in Physiotherapie-Praxen

16.01.2015

Rechtsanwältin Ricarda Thewes &
Rechtsanwalt Heiko Melcher, Fachanwälte für Medizinrecht!

Donnerstag, 12.02.2015, 19 Uhr

In vielen Physio- und anderen Therapiepraxen sind sie häufig anzutreffen: Therapeuten, die sich als "Freie Mitarbeiter" der Praxis fühlen und anstellen.

Doch diese freie Mitarbeit birgt enorme Risiken, wenn diese nicht kompetent und ordentlich abgesichert ist. Denn viele Praxisinhaber wie auch die "Freien Mitarbeiter" verkennen oftmals das Risiko einer "Scheinselbständigkeit", das mitunter erhebliche finanzielle u.a. Auswirkungen haben kann.

Über die Vor- und Nachteile dieser Form der Praxis-Zusammenarbeit sowie die möglichen Konsequenzen referieren die beiden Anwälte an diesem Abend. Sie geben Hinweise zu einer notwendigen Vertragsgestaltung und erläutern etwa das sozialversicherungsrechtliche Statusfeststellungsverfahren. Fragen können gestellt werden.

Die Veranstaltung findet in der Kanzlei statt und ist kostenfrei. Anmeldung per Mail an kanzlei@schnepper-melcher.de.

Risiko Pflege - Die Haftung in der Alten- und sonstigen Pflege

12.03.2014

Rechtsanwältin Ricarda Thewes &
Rechtsanwalt Heiko Melcher, Fachanwalt für Verwaltungsrecht!

Donnerstag, 27. März 2014, 18 Uhr

In der Pflege, egal ob im stationären oder häuslichen Bereich, können an ganz unterschiedlichen Stellen und für viele verschiedene Beteiligte sowohl zivil- wie auch strafrechtliche Haftungsrisiken entstehen.

So können im Pflegeheim ärztliche Anordnungen missverstanden werden, auch erfolgt die häusliche Pflege im privaten Raum und damit abseits der öffentlichen Wahrnehmung, womit sie auch anfälliger für Unregelmäßigkeiten ist als die stationäre Pflege, die stärker kontrolliert und reglementiert wird.

Einen Überblick über diese u.a. typische Haftungsfälle und zu Strategien für deren Vermeidung geben die Rechtsanwälte Ricarda Thewes und Heiko Melcher, der auch Fachanwalt für Medizinrecht ist.

Der Vortrag (ca. 60 Min.) findet in den Kanzleiräumen von SCHNEPPER MELCHER Rechtsanwälte, Freiburg, Kaiser-Joseph-Str. 262, Eingang Rempartstr. 1, statt. Beginn ist um 18 Uhr, anschl. Diskussion. Eine Anmeldung ist erforderlich, bitte nutzen Sie hierfür die Anmeldung.